Das Fachgeschäft in Freiburg für Motorradhelme, Motorradbekleidung und Zubehör.

Michas4u Logo

Es gibt viele verschiedene Helmtypen, vom Integralhelm über Jet- und Klapphelme bis hin zu Multi- und Crosshelmen.

Das alles finden Sie bei uns!


So finden wir mit Ihnen Ihren Helm

1. Guter Sitz ist das Wichtigste

Das Wichtigste beim Helmkauf ist die Passform. Der Helm muss straff sitzen, er darf im Neuzustand rundum leicht drücken, denn jeder Helm wird durch das ständige Tragen ein bisschen weiter. Zu vermeiden sind punktuelle Druckstellen.

2. Aerodynamik

Auftrieb, Abrieb, Turbulenzen, cw-Wert – natürlich versuchen alle Hersteller Ihre Produkte durch kostspielige Versuche im Windkanal zu optimieren. Abrisskanten, Spoiler, enger Einstieg tragen ebenso zur Geräuschminderung bei wie zur Steigerung des Fahrkfomforts.

3. Gewicht / Balance

Die Balance des Helmes ist oft von größerer Bedeutung als sein Gewicht. Ein perfekt gewählter Schwerpunkt verringert bei jeder Kopfbewegung das bewegte Gewicht und beugt so Ermüdungserscheinungen vor.

4. Material

Grundsätzlich unterscheidet man Duroplaste und Thermoplaste, die beide in diversen Materialmixen Verwendung finden. Laminate aus Fiberglas-Kohlefaser-Kevlar-Mischungen sind handgefertigt. Sie rechtfertigen den höheren Preis durch geringeres Gewicht, hochwertigste Innenfutter und exzellente Fahreigenschaften.

5. Probefahrt

Nutzen Sie unseren Service! Auf einer Probefahrt informiert Sie ein Helm besser, denn hier fließen subjektive Kriterien wie Sitzposition, Anströmverhalten, Verkleidung usw. mit ein. Schließlich sollen Sie die Katze nicht im Sack kaufen, sondern ein Produkt, von dem Sie überzeugt sind.